Im Reich der Schatten

 

"Im Reich der Schatten" für Schüler sollte wenigsten 2 bis maximal 5 Projekttage (ca. 4-5 Stunden täglich) umfassen

Einer kurzen Einführung in die technischen Bedingungen des Schattentheaters in spielerischer Form folgt eine Anleitung zum Bau einfacher Schattenfiguren und Kulissenteile.

Je nach zeitlichem Umfang des Projektes werden kurze Szenen oder eine ganze Geschichte nach den Ideen der Schüler oder nach literarischen Vorlagen (z.B. Sagen, Märchen, Fabeln, ...) entwickelt.

Das Ziel einer kleinen Aufführung vor den Eltern oder den Parallelklassen fokussiert die Projektarbeit, bündelt die Energie aller Beteiligten und bildet den Abschluss des Projektes.

"Im Reich der Schatten" wird "fachübergreifend" ( z.B. Physik, Literatur, Künstlerisches Gestalten, Musik) und teamorientiert gearbeitet.

Bei aller pädagogischen und methodischen Absicht soll die Spiel - und Experimentierfreude der Schüler im Vordergrund stehen.

Als kompaktes Tagesseminar wird „Im Reich der Schatten“ für interessierte Pädagogen angeboten. Es beinhaltet eine Einführung in die technischen Grundlagen des Schattentheaters und die Herstellung einfacher Spielfiguren, sowie die Entwicklung kurzer Szenen.

 

 

Eindrücke vom W...
Image Detail Image Download
Eindrücke vom W...
Image Detail Image Download
Eindrücke vom W...
Image Detail Image Download
Eindrücke vom W...
Image Detail Image Download
Eindrücke vom W...
Image Detail Image Download