Lakritz, das kleine schwarze Schaf

Ein Schafstag ist wie der andere, prall gefüllt mit Gras fressen, Bock springen, wiederkäuen, schlafen. Die kleine Schafherde ist zufrieden, die Welt auf dem grünen Hügel in Ordnung. Aber eines Morgens bringt der Schäfer ein kleines schwarzes Schaf auf die Weide.  

Was soll das? Der Sonderling bringt Unruhe und Unordnung. Ein schwarzes Schaf passt einfach nicht in die Herde, das weiß sogar Rex, der Schäferhund.  

Wie sich Lakritz, das kleine schwarze Schaf, seinen Platz zwischen den anderen erobert, können Kinder ab 4 Jahren in der Geschichte vom allerhand-Theater erfahren.

 

Produktion

Regie: Anne Swoboda  Bühne: Henning Schulze

Spiel/Ausstattung: Cornelia Unrauh    Musik: Karl F.Parnow-Kloth

 

 

Technische Bedingungen

Spielraum: verdunkelbar

Spielfläche:                                   4,0 m breit x 4,50 m tief

Stromanschluß       

Lakritz, das kl...
Image Detail Image Download
Lakritz, das kl...
Image Detail Image Download
Lakritz, das kl...
Image Detail Image Download
Lakritz, das kl...
Image Detail Image Download
Lakritz, das kl...
Image Detail Image Download